Experimentieren in der 2a: Die tanzenden Rosinen

Heute haben wir unser erstes "Experiment des Monats" durchgeführt. "Können Rosinen in Selter schwimmen?" war Thema unserer HWS-Stunde. Die Kinder vermuteten sehr systematisch, man merkte einigen von ihnen die Vorbildung aus Elternhaus und Kindergarten an. Die meisten gingen davon aus, dass sie sinken. Einige waren schon so weit zu erraten, dass wenn Herr Bröcker schon mit so etwas Komischen ankommt, dass sie sicher schwimmen müssten. Die Überraschung war darum um so größer, als nichts von Beidem eintrat.

Die Rosinen sanken zwar zuerst, doch sammelte sich sehr schnell kleine Luftbläschen an ihnen, die sie wieder nach oben steigen ließen. Dort verschwanden die meisten Bläschen, die Rosine sank wieder herab und das Spiel begann von Neuem. "Fahrstuhl-Rosinen" war nur einer der begeisterten Ausrufe der Kinder.

Kinder

3a räumt beim Geschichtenwettbewerb ab

Nachdem die Klasse 3a die Ausstellung „frech, wild & wunderbar – Schwedische Kinderbuchwelten“ besucht hat, waren die Kinder so motiviert sich auch auf die Ausschreibung zum Geschichtenschreiben mit Begeisterung einzulassen.

Weiterlesen

1a: Projekttage "Obst und Gemüse"

Die 1a hat sich während der Projekttage mit dem Thema "Obst und Gemüse" auseinander gesetzt. Erst wurde viel Obst und Gemüse aus Werbeprospekten heraus geschnitten und nach Obst und Gemüse sortiert. Die Kinder der 1a mussten feststellen, dass das nicht immer ganz leicht ist und Pilze z.B. zu keinem von beiden gehört. Und dass Rhabarber eigentlich ein Gemüse ist, ist kaum zu akzeptieren. Aus den ausgeschnitten Pflanzen wurden nun Gesichter nach dem Künstler Arcimboldo entworfen.

Weiterlesen